Asset-Handling-Set für das Katalogisieren auswählen
Sie katalogisieren Assets – Sie fügen Assets einem Cumulus Katalog hinzu – so dass Cumulus sie verwalten kann. Wird ein Asset einem Katalog hinzugefügt, ist das Resultat eine Datensatz, der erstellt wird und Asset repräsentiert. Der Datensatz enthält alle Metadaten, die Cumulus aus dem Asset auslesen konnte.
Wählen Sie ein Asset-Handling Set, das zu dem Asset-Typ und zu dem Katalog passt, zu dem Sie Assets hinzufügen.
HINTERGRUND-INFORMATION: Asset-Handling-Set
Ein Asset-Handling-Set bestimmt, wie Cumulus Ihre Assets beim Katalogisieren handhabt. Asset-Handling-Sets bestimmen viele Aspekte für die Handhabung von Asset; zum Beispiel welche Asset-Speichermodule und Filter für das Katalogisieren verwendet werden, wo die Assets nach dem Katalogisieren gespeichert sind und wenn, welche Metadaten-Vorlage verwendet werden soll. (Näheres siehe „Asset-Handling-Sets".)
TIPP:  
In der Liste der Asset-Handling-Sets, können Sie Schaltfläche Anpassen nutzen, um die Einstellungen für das ausgewählte Asset-Handling-Set zu ändern – vorausgesetzt, Sie verfügen über die entsprechenden Rechte. (Siehe „Übersicht: Asset-Handling-Sets” für Näheres über die Einstellungen für Asset-Handling-Sets.)
Klicken Sie OK um mit dem Katalogisieren von Assets fortzufahren.